phpBB

Development Wiki

Difference between revisions of "Sprachvariablen"

From phpBB Development Wiki

(noch was vergessen...)
m (Typos and fixed Umlauts)
 
Line 1: Line 1:
<p>Sprachvariablen k&ouml;nnen in einer Sprachdatei, welche im "''language/[SPRACHE]''"-Ordner liegen, angegeben werden. Z.B. so:
+
<p>Sprachvariablen können in einer Sprachdatei, welche im "''language/[SPRACHE]''"-Ordner liegen, angegeben werden. Z.B. so:
<pre>'TEXT'  => 'dein text kann sch&ouml;n aber auch bl&ouml;d sein'</pre>
+
<pre>'TEXT'  => 'dein text kann schön aber auch blöd sein'</pre>
Das linke ist die Variable, die später im Template und php-Code verwendet werden kann.
+
Das Linke ist die Variable, die später im Template und php-Code verwendet werden kann.
 
Die Template-Dateien liegen im Unterordner "''template/''" des Style-Verzeichnisses.
 
Die Template-Dateien liegen im Unterordner "''template/''" des Style-Verzeichnisses.
 
Dort kann die Sprachvariable mit einem "''L_''" am Anfang verwendet werden, etwa so:
 
Dort kann die Sprachvariable mit einem "''L_''" am Anfang verwendet werden, etwa so:
Line 7: Line 7:
 
{L_TEXT}
 
{L_TEXT}
 
</pre>
 
</pre>
So w&uuml;rde, wenn die Seite aufgerufen wird, der in der Sprahdatei angegebene Text f&uuml;r die Variable 'TEXT', erscheinen.
+
So würde, wenn die Seite aufgerufen wird, der in der Sprachdatei angegebene Text für die Variable 'TEXT', erscheinen.
  
 
Eine andere Möglichkeit wäre es, der Template-Variable "''TEXT''" den Wert der Sprachvariable zuzuweisen. Dies könnte so aussehen:
 
Eine andere Möglichkeit wäre es, der Template-Variable "''TEXT''" den Wert der Sprachvariable zuzuweisen. Dies könnte so aussehen:

Latest revision as of 12:06, 2 December 2011

Sprachvariablen können in einer Sprachdatei, welche im "language/[SPRACHE]"-Ordner liegen, angegeben werden. Z.B. so:

'TEXT'  => 'dein text kann schön aber auch blöd sein'

Das Linke ist die Variable, die später im Template und php-Code verwendet werden kann. Die Template-Dateien liegen im Unterordner "template/" des Style-Verzeichnisses. Dort kann die Sprachvariable mit einem "L_" am Anfang verwendet werden, etwa so:

{L_TEXT}

So würde, wenn die Seite aufgerufen wird, der in der Sprachdatei angegebene Text für die Variable 'TEXT', erscheinen.

Eine andere Möglichkeit wäre es, der Template-Variable "TEXT" den Wert der Sprachvariable zuzuweisen. Dies könnte so aussehen:

$template->assign_vars(array(
  
'TEXT'  => $user->lang['TEXT'],
));
Jetzt könnte die Sprachvariable auch so ausgegeben werden:
{TEXT}